Lexikon

Sammelsteinfrucht

Steinfrüchte sind Früchte, die innen einen “Steinkern” enthalten. Dieser Stein wird vom äußeren Teil umhüllt. Bekannte Beispiele dafür sind Kirschen, Zwetschgen oder Aprikosen. Das Äußere kann fruchtig-saftig sein oder fest wie bei der Mandel.

Aber auch die Himbeere gehört zu den Steinfrüchten. Wenn man sich eine Himbeere genau anschaut, sieht man, dass jede Frucht aus vielen kleinen Kügelchen besteht. Jedes dieser Kügelchen ist eine einzelne Frucht mit jeweils einem Stein. Diese vielen Einzelfrüchte klebt die Natur zu einer “Himbeere” zusammen. Weil die Einzelteile an einer Stelle zusammengesammelt sind, heißen sie Sammelsteinfrucht.