Zuckerhutsalat im Hochbeet anbauen

Zuckerhutsalat anbauen

Zuckerhutsalat gehört wie Chicorée, Radicchio und Endiviensalat zu den Zichorien-Salaten und hat eine feine Bitternote. Ich mag diesen Bittergeschmack, der fast allen Kulturgemüsen zwischenzeitlich heraus kultiviert wurde.

Wer keine essbaren Wildpflanzen und trotzdem Bitterstoffe essen will, kann ersatzweise den Zuckerhut als Herbst- und Wintersalat anbauen.Zu dieser Zeit hat er Saison.

Ihr wollt wissen, wie man Zuckerhutsalat anbaut? Dann lest hier weiter, wie sich die Unterart der Gewöhnlichen Wegwarte anbauen und pflegen lässt.

→ weiterlesen

Verwendung von Brennnesseln zum essen, als Dünger und gegen Hexen!

Brennnesseln verwenden

Die Große Brennnessel ist soooo vielseitig! Aus ihr lässt sich unheimlich einfach ein Dünger für den Garten herstellen oder eine Speise zubereiten. Sie ist auch ein super Biotop für Schmetterlinge!

Dieser Artikel über die Brennnesseln handelt allerdings nicht nur vom düngen und essen, sondern auch von Hexen, Schmetterlingen und … lest selbst.

→ weiterlesen

Ysop im Kräutergarten anbauen

Uiii! Blüht der aber schön! Ysop! Winterhart, mehrjährig und Bienen lieben ihn! Das sind doch super Gründe, ihn im Kräutergarten anzubauen? Nein? Dann überzeugt euch vielleicht, dass er zu den Gewürzkräutern zählt.

Hier verrate ich euch wie man Ysop (Hysoppus officinalis) anbaut. Egal, ob im Kräutergarten oder als Zierpflanze! Alles ist möglich!

→ weiterlesen

Tomaten vorziehen: zwei drängende Fragen vor dem Umzug nach draußen

Tomaten vorziehen im April

Es ist April und das Vorziehen der Tomaten ist schon in vollem Gange. Die Voranzucht ist nötig, damit möglichst früh Tomaten geerntet werden können, denn sie brauchen recht lange, bis sie wohlschmeckende Früchte liefern.

Da wir kein Gewächshaus besitzen, ziehen wir unsere Tomatenpflanzen komplett in der Wohnung vor. Sie belegen von Januar bis Mai unser Küchenfenster sowie das Wohn- und Esszimmer.

Wenn es vor den Eisheiligen etwas wärmer ist, dürfen sie sich vorübergehend auch in der etwas kühleren Keramikwerkstatt (unbezahlte Werbung in eigener Sache) umschauen.

Bevor überhaupt ein Umzug irgendwohin stattfindet, tauchen oft diese zwei Fragen auf:

  • 1. Müssen die Tomatenpflanzen vor dem Umzug ins Freie noch einmal umgetopft werden?
  • 2. Wie werden Tomaten abgehärtet, bevor sie endgültig rauskommen?

Hier sind die Antworten!

→ weiterlesen

Pastinaken im Garten anbauen – so geht´s

Pastinaken im Garten anbauen

Jetzt schon an Wintergemüse denken und Pastinaken anbauen. Wie bitte??? Der Frühling sitzt noch in den Startlöchern, die Krokusse schauen gerade mal aus der Erde, der Winter ist noch nicht richtig zu Ende und schon Wintergemüse anbauen? Ja!

Manches Wintergemüse muss nämlich zeitig ausgesät werden, damit ihr es im Winter ernten könnt. Zu den Gemüsen mit langer Kulturdauer gehören eindeutig Pastinaken. Wie geht der Anbau von Pastinaken?

→ weiterlesen
Consent Management mit Real Cookie Banner