Bärlauch im Garten und in der Natur ernten

Blätter vom Bärlauch kann man essen.
Bärlauch im Garten ernten

Eine der ersten essbaren Wildpflanzen im Jahr ist der Bärlauch. Ihr könnt ihn in der Natur sammeln oder im Garten anbauen und ernten.

Manche Leute trauen sich nicht so richtig an den Bärlauch ran oder wissen nicht, wo sie ihn finden. Und manche fragen sich, wie sie Bärlauch im Garten anbauen können. Hier beantworte ich einige dieser Fragen.

In diesem Artikel lest ihr unter anderem,

  • wo ihr wilden Bärlauch in der Natur findet,
  • welchen Boden er im Garten braucht,
  • was ihr vom Bärlauch essen könnt,
  • wie lange man Bärlauch ernten kann und
  • welche Giftpflanzen ähnlich aussehen
→ weiterlesen

Tomaten selber anbauen – im Topf

Tomaten kann man gut im Topf anbauen.
Tomaten lassen sich im Topf gut anbauen.

Tomaten sind zimperlich! Und trotzdem lassen wir Hobby-GärtnerInnen uns nicht davon abschrecken und bauen sie selber an. Hier zeige ich euch, wie ihr Tomaten im Topf anbauen könnt.

Das Ganze beruht wie immer auf meinen Erfahrungen. Dabei mache ich manche Sachen beim Anbau von Gemüse anders, als es der gängigen Lehrmeinung entspricht. Aber lest selbst.

→ weiterlesen

Die 11 besten Wildobstgehölze für Garten und Hecke

Die Kirschpflaume: Wildobst, das gut in den Garten passt und auch noch schmeckt!
Wildobst, das gut in den Garten passt und auch noch schmeckt!

Bei Beeren, Früchten und Obst im Garten denkt ihr wahrscheinlich nicht gleich an Wildobst, sondern an Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Äpfel und Birnen.

Dabei lässt sich Wildobst auch im Garten zum Beispiel in eine Hecke pflanzen und versorgt uns mit vielen gesunden Inhaltsstoffen. Nebenbei ist Wildobst auch noch insektenfreundlich und eine wichtige Futterquelle für Vögel und Schmetterlinge!

→ weiterlesen

Gemüsesamen richtig aufbewahren – Samen ruckzuck aussäen

Mit 5 Schritten die Gemüsesamen übersichtlich aufbewahren und die Samen schnell säen können.
Gemüsesamen aufbewahren – mit System und ruckzuck sind die Samen ausgesät!

So wie ich früher meine Gemüsesamen aufbewahrt hatte, war folgender Satz wohl für mich geschrieben worden:

„Bei mir herrscht Ordnung: ein Griff und die Sucherei beginnt.“

AutorIn unbekannt

Durch diese „Ordnung“ stand ich mit der Samenkiste vor dem Hochbeet, schaute und wühlte … und wühlte … und wühlte …

Es hat immer ewig gedauert, bis ich die Samen, die ich säen wollte, gefunden hatte.

→ weiterlesen

Topinambur: Wie die Knolle pflanzen und ernten? (Helianthus tuberosus)

Topinambur pflanzen und gesunde Knolle ernten.

Topinambur lässt sich im Garten anpflanzen und damit im Winter vor der Haustür ernten. Sie ist aber auch eine essbare Wildpflanze, die man in der Natur findet. Egal, wo man sie erntet, die Knolle der Topinambur soll gesund sein.

Wir haben Topinambur im Garten angepflanzt. Dann ist der Weg zur Ernte nicht weit. Vor lauter Experimentierfreude habe ich Topinambur sogar einmal zum Schutz vor Wühlmäusen ins Hochbeet gepflanzt!

Uiiii…!

Ist die ins Kraut geschossen! Das war nicht das Gelbe vom Ei. Geerntet habe ich auch, aber anders als man denkt! Zu dieser Geschichte kommen wir gleich.

Wie also geht das mit dem Pflanzen und Ernten der Topinamburknolle? Und wie ist das mit dem Wuchern und überhaupt?

→ weiterlesen

Diese 3 Mittel gegen Wühlmäuse helfen wirklich. Ein Erfahrungsbericht

Mittel gegen Wühlmäuse im Garten gibt es viele, aber nur wenige helfen wirklich.
Wühlmaus im Garten. Ein Mittel muss her! Foto: Bild von Rolf Tischer auf Pixabay

Gegen Wühlmäuse werden viele Mittel angepriesen. Welche meiner Erfahrung nach garantiert helfen, welche vielleicht und welche sicher nicht, zeige ich euch in diesem Beitrag.

Wir haben schon unzählige Tipps und Mittel gegen Wühlmäuse im Garten ausprobiert, wollten sie nur irgendwie loswerden und waren vor lauter Frust sogar schon kurz davor, die Wühlmäuse zu vergiften.

→ weiterlesen

Grünkohl im Hochbeet anbauen

Grünkohl im Hochbeet anbauen ist kein Hexenwerk. So geht´s.
Wie man Grünkohl im Hochbeet anbaut. Sorte “Lerchenzungen”.

Grünkohl im Hochbeet anbauen, geht das? Ja, das geht! Also angebaut und schon steht der Ernte von Grünkohl im Winter nichts entgegen – wenn nicht gerade hungrige Feldhasen im Garten vorbeihoppeln und gucken, was für überaus schmackhaftes Wintergemüse im Angebot ist… Und den Grünkohl dann wegfuttern.

→ weiterlesen

Die Nachtkerze: Samen, Blüten, Blätter. Was ist essbar und wie anbauen und ernten?

Von der Nachtkerze kann man Samen ernten, aber auch Blätter und Wurzeln.
Die erntebereite Nachtkerze mit Samen, Blüten und Knospen an einer Pflanze.

Wer sich eine essbare Wildpflanze wie die Gewöhnliche Nachtkerze in den Garten holt, hat es gut: aussäen, zurücklehnen, beim Wachsen zusehen, Samen ernten und genießen. Mehr Arbeit macht die Pflanze nicht.

Meistens kennt man die Gewöhnliche Nachtkerze wegen des berühmten Nachtkerzenöls, das aus den Samen gewonnen wird. Aber sie hat noch viel mehr zu bieten. Was genau und wie man sie in den Garten holt, pflegt und welche Teile man ernten kann, zeige ich euch hier.

→ weiterlesen