3 Mittel gegen Katzen und Vögel im Gemüsebeet

Gegen Amseln und Katzen im Gemüsebeet

Wenn Katzen und Vögel im Gemüsebeet in der Erde wühlen ist das nicht nur ärgerlich, bei Katzen, die meistens ihren Kot hinterlassen ist das auch noch unhygienisch.

Deshalb habe ich mit ein wenig Nachdenken herausgefunden, wie sich Amseln und Katzen mit natürlichen Mitteln aus dem Gemüsebeet vertreiben lassen. Und das in unseren Hochbeeten ausprobiert.

→ weiterlesen

Hochbeet anlegen für den Anbau von Gemüse

Hochbeet anlegen für Gemüse

Wir bauen inzwischen das meiste Gemüse in Hochbeeten an. Denn sie haben zwei unschlagbare Vorteile:

  1. Sie schützen das leckere Gemüse vor Wühlmäusen und
  2. sie schützen das Gemüse vor Schnecken.

In diesem Artikel zeige ich euch, aus welchem Material unsere Hochbeete sind, was für Materialien es sonst noch gibt, welche Schutzmaßnahmen notwendig sind – oder auch nicht, wie wir das Hochbeet befüllen, mit welchem Gemüse wir es befüllen und welches Gemüse wir auf keinen Fall mehr drin anbauen.

→ weiterlesen

Erde im Hochbeet: Muss man sie wechseln?

Hochbeet Erde tauschen

Immer wieder lese ich, dass man die Erde im Hochbeet von Zeit zu Zeit auswechseln muss. Einmal ist von allen zwei bis drei Jahren die Rede, dann von fünf bis sechs Jahren.

Ist das wirklich so? Muss man die Erde alle paar Jahre erneuern? Im folgenden Artikel gehe ich auf diese Frage ein und gebe einen nützlichen Hinweis am Rande des Themas, an was man oft nicht denkt.

→ weiterlesen

9 Grundlagen zum Erstellen vom Pflanzplan für Gemüse im Hochbeet

Hochbeet Pflanzplann für Gemüse

Mit einem Anbauplan für Gemüse läuft im Gemüsegarten alles wie geschmiert und selbst die 18-Tage-Radieschen sind pünktlich erntereif? Das könnte man glauben, wenn man sich durch Gartenbücher und Internet liest. Dort steht, dass ohne einen Plan gar nichts geht.

Das sehe ich zwar zwischenzeitlich anders, trotzdem will ich euch die wichtigsten Grundlagen aufzeigen, die ihr braucht, um euren kleinen Hochbeet-Gemüsegarten zu planen. Schließlich habe ich mit der Pflanzplanung auch schon gerungen.

→ weiterlesen

Jahresrückblick 2022: Das Jahr der Hindernisse, Tomatenprobleme und positiven Entwicklungen

Naturgarten Rotkehlchen, Eberesche im Winter

Verzetteln war gestern! Hätte ich für das Jahr 2022 ein Motto gehabt, wäre es dieses gewesen. Ich hatte es nicht geplant, doch habe ich dieses Jahr einige wichtige Entscheidungen getroffen, um mich weniger zu verzetteln.

Mich interessieren nämlich viele Sachen, sodass ich ständig mehrere Projekte am Laufen habe – nicht nur unseren Naturgarten. Ich habe also einige Sachen losgelassen. Was nicht so einfach war, denn …

An manchen Stellen war das Jahr ein Hindernislauf. An anderen Stellen waren genau diese Hindernisse der Anfang von Veränderungen. Los ging das Jahr allerdings mit einem traurigen Ereignis.

→ weiterlesen

Naturgarten für Anfänger: Top 5 – Maßnahmen

Insektenfreundlicher Naturgarten für Anfänger, Käfer

Manche wollen ihren Garten in einen Naturgarten umgestalten, trauen es sich aber nicht, weil sie die Reaktionen von BesucherInnen und Nachbarn scheuen. „Was die wohl sagen oder denken, wenn sie den wilden Garten sehen?“

Man kann als Anfänger mit der Veränderung hin zum Naturgarten erst einmal klein anfangen, so dass andere Leute das nicht als wilden Garten wahrnehmen.

Hier lest ihr die Top 5 der Maßnahmen, mit denen Anfänger einen Garten langsam umgestalten können. Zwei davon sind sogar völlig unsichtbar.

→ weiterlesen

Gemüse im Hochbeet ohne Pflanzplan anbauen. Meine Erfahrungen

Gemüse Hochbeet ohne Pflanzplan anbauen

Ich baue unser Gemüse im Hochbeet zwischenzeitlich ohne Pflanzplan an, denn im kleinen Garten funktioniert ein Anbauplan nicht, wenn man nicht hunderttausend Kompromisse eingeht.

In diesem Artikel erzähle ich, wie es mir mit dem Anbau von Gemüse ohne Pflanzplan ergangen ist. Dabei beantworte ich unter anderem die Fragen,

  • ob es wirklich ganz ohne Pflanzplan geht,
  • wie ich beim Gemüseanbau ohne Pflanzplan vorgehe,
  • ob das ohne Plan überhaupt funktioniert und
  • was ich in Zukunft anders machen kann?
→ weiterlesen

Kompost anlegen: Kompostbehälter, Standort und die richtige Jahreszeit

Kompost anlegen - Kompostbehälter

Ungefähr zwei Schubkarren Kompost.

Soviel bleibt nach vier Wochen von einem kompostierten Menschen übrig.

Das habe nicht ich ausprobiert, sondern eine Bestatterin in den USA – mit wissenschaftlicher Begleitung.

Allerdings wollen wir uns hier mit dem Anlegen von Kompost aus Menschen sondern aus Küchen- und Gartenabfällen befassen. Dazu schauen wir uns einzelne Punkte in einer Artikelserie genauer an.

→ weiterlesen

Wurmröhre im Hochbeet. Ist jetzt Schluss damit?

Wurmröhre, Hochbeet

Um den Gemüseanbau auf kleiner Fläche zu optimieren, probiere ich immer wieder Neues aus. Dazu gehört auch, den Regenwürmern Gutes zu tun, denn sie sind ein wichtiger Partner im Garten.

Damit die Regenwürmer im Hochbeet eine anständige Behausung und gutes Futter bekommen, habe ich mit der Wurmröhre experimentiert.

Sie scheint ja fast so was wie ein Schloss mit Sternerestaurant für Regenwürmer zu sein. Einfach perfekt! Ob die Wurmröhre die Erwarungen erfüllt, lest ihr in diesem Artikel. In dem Beitrag erkläre ich außerdem, was eine Wurmröhre ist und wie man sie selber bauen kann.

→ weiterlesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner