Ysop im Kräutergarten anbauen

Uiii! Blüht der aber schön! Ysop! Winterhart, mehrjährig und Bienen lieben ihn! Das sind doch super Gründe, ihn im Kräutergarten anzubauen? Nein? Dann überzeugt euch vielleicht, dass er zu den Gewürzkräutern zählt.

Hier verrate ich euch wie man Ysop (Hysoppus officinalis) anbaut. Egal, ob im Kräutergarten oder als Zierpflanze! Alles ist möglich!

Ysop im Kräutergarten anbauen – so geht´s!

# 1) Der Standort von Ysop

Ysop mag einen sonnigen Platz. Unser Ysop bekommt etwas Schatten vom Boskop-Apfelbaum ab. Das scheint den Ysop nicht zu stören.

Was er nicht mag ist ein sehr schattiger Platz. Da dümpelt er nur vor sich hin. Wir hatten ihn mal im Gemüsebeet zwischen hohen Gemüsepflanzen mit genau diesem mageren Ergebnis.

# 2) Der Boden

Ysop mag laut dem Buch „Kräuter aus dem Garten“ von Franz-Xaver Treml* einen durchlässigen, lockeren und humosen Boden. Er darf auch leicht kalkhaltig sein.

Bei uns im Garten wächst Ysop in einem Kräuterring aus Schamottesteinen. Die waren Ausschuss von einem Ringkachelofenhersteller.

Darin befindet sich Gartenerde von irgendwo aus dem Garten, gemischt mit Erde vom Gemüsebeet und etwas Kompost.

# 3) Ysop pflegen

Ysop muss nicht viel gegossen werden. Er kommt gut mit Trockenheit zurecht. Wir gießen ihn dann, wenn eine längere Hitzewelle und Trockenphase übers Land zieht.

Das hängt damit zusammen, dass er eben nicht in einem Bodenbeet wächst, sondern erhöht in einem Kräuterring, der wie ein Hochbeet ist.

Ysop ist trotz seiner Herkunft aus warmen Ländern winterhart. Außerdem ist er mehrjährig.

# 4) Wann wird Ysop im Kräutergarten gesät oder gepflanzt?

Wir haben unseren Ysop als fertige Pflanze gekauft. Auch wenn ich sonst alles liebend gerne selber aus Samen ziehe.

Wenn ihr euch eine fertige Pflanze kauft, braucht ihr euch nicht nach der richtigen Aussaatzeit richten.

# 5) Ysop düngen

Ysop scheint mir recht genügsam zu sein. Im Frühjahr bekommt er etwas eigenen Kompost und unterm Jahr mulche ich mit Grasschnitt. Jetzt weiß ich gar nicht, ob ich unter den Kompost auch etwas Kalk gegeben habe?

# 6) Probleme

Ysop ist recht pflegeleicht. Doch wenn es oft regnet, kann er Mehltau bekommen. Dagegen unternehme ich nichts. Das reguliert sich von alleine. Allerdings lässt er sich dann nicht als Gewürzkraut verwenden.

# 7) Ysop schneiden

Wer mich kennt, weiß, dass ich selten als „Schneiderin“ im Garten unterwegs bin. Manchmal tue ich es, meistens nicht. Zwischen geschnittenem und nicht geschnittenem Ysop zeigten sich folgende Unterschiede:

Bleibt Ysop ungeschnitten, hängen die langen und sparrigen Triebe von den Vorjahren über das Hochbeet runter. Dadurch haben es die Schnecken leichter, an ihn ranzukommen.

Damit funktioniert mein Schneckenschutz nicht. (Wer wissen will, was ich gegen Schnecken mache liest den Artikel hier: „2 geniale Mittel gegen Schnecken, die wirklich helfen.“)

Schneide ich Ysop, wird er kompakter, buschiger. Das ist aber schon der einzige Unterschied. Er wächst und blüht so und so üppig.

# 8) Mischkultur / Gute Nachbarn von Ysop

Ysop gehört zu den Lippenblütlern, also verträgt er sich wahrscheinlich nicht mit Kräutern aus dieser Pflanzenfamilie. Dazu gehören auch Salbei, Oregano und Rosmarin. Ausprobiert habe ich es nicht.

Ich starte dieses Jahr eine Mischkultur mit Wildem Rukola. Obwohl die beiden unterschiedliche Pflegeansprüche haben.

Warum ausgerechnet wilder Rukola? Ich wusste grade nicht, wohin mit der Rauke und habe ihn zu Ysop gepackt, weil da noch Platz war.

Weil wir nur auf kleinem Raum Gemüse anbauen, versuche ich jedes noch so kleine Fitzelchen Platz zu nutzen. Lest dazu mehr in diesem Beitrag: 9 Tricks für den Anbau von Gemüse im kleinen Garten.

Ich werde also unter die Lupe nehmen, ob Kräuter mit unterschiedlichem Anspruch an den Lebensraum gute Nachbarn werden können, wenn man sie in eine gemeinsame Gefängniszelle sperrt.

Was kann man mit Ysop machen?

Ysop ernten

Vom Ysop können die jungen, würzigen Blättchen weiter unten am Stiel oder gleich die ganzen frischen Triebspitzen geerntet werden. Entfernt ihr die Triebspitzen treibt die Ysop-Pflanze stärker an den Blattachseln aus.

Wenn Ysop blüht, lässt der Geschmack in den Blättern nach. Das ist normal, weil die Pflanze die Energie in die Blütenbildung steckt. Das kennt ihr vielleicht auch von Bärlauch und von vielen anderen Kräutern.

Ysop lagern

Bis zur Blüte und während der Blüte könnt ihr die Blätter ernten und trocknen.

Verwendung von Ysop

Ysop ist ein Würzkraut, das in kleinen Mengen verwendet wird. Ysop soll nur in kleinen Mengen gegessen werden, denn das ätherische Öl enthält einen Stoff, der in höheren Dosen zu Krämpfen führen kann.

Die frischen Blättchen passen als Gewürz in Salate, heiße Suppen und fetten Speisen. Die getrockneten oberirdischen, auch blühenden Teile eignen sich zum Aromatisieren von Tee.

Wer den etwas eigentümlichen Geschmack von Ysop nicht mag kann ihn als Zierpflanze und Bienenweide anbauen.

Inhaltsstoffe im Ysop

Ysop, Hysoppus officinalis enthält viele ätherische Öle, Bitter- und Gerbstoffe, außerdem Flavonoide.

… Und noch mehr

Wortherkunft

Der Name „Ysop“ entstammt wohl der hebräisch-babylonischen Sprache. Eine Verbindung soll auch zum arabischen „azzol“ bestehen, was übersetzt „heiliges Kraut“ bedeutet.

Irgendwann wurden all diese Wörter vom Griechischen einverleibt und daraus entstand über Umwege die Bezeichnung „Ysop“.

Botanik

Der botanische Name von Ysop lautet „Hysoppus officinalis“.

Ysop verholzt an der Basis. Er gehört zur Familie der Lamiaceae (Lippenblütengewächse) wie auch Taubnesseln oder der Liebesperlenstrauch.

Je nach Art blüht er von Juli bis August in violett, rosa oder weiß.

Ökologie

Ysop blüht so üppig! Insekten lieben ihn! Das ist ein Gewusel und Gesurre! Wunderbar!

Nicht nur Bienen und Schmetterlinge fliegen auf Ysop, sondern auch Schnecken. Marie-Luise Kreuter schreibt in ihrem Buch* „Der Biogarten“, dass er Schnecken abwehren würde. Das stimmt nicht!

Oder unsere Schnecken können nicht lesen! Sie haben ihn zum Fressen gerne. Deshalb durfte er in das „Hochbeet“ umziehen, damit nicht nur Schnecken und Wühlmäuse, sondern auch wir Menschen was ernten können.

Eine Ysop-Pflanze steht noch zwischen Ziersträuchern und bekommt regelmäßig Besuch von den schleimenden und doch nicht minder interessanten Schnecken.

Sonst noch was? Das muss ich über Ysop nicht wissen!

Andere Namen für Ysop

Ysop hat noch eine ganze Reihe von anderen Bezeichnungen: Josefskraut, Bienenkraut (wie stimmig!), Echter Ysop, Hizopf (das hört sich an wie Hitzkopf) oder Eisenkraut.

Volkskundliches

Im Mittelalter war Ysop als Färbepflanze begehrt. Es wurden damit Grüntöne hergestellt.

Wer die Luft von Streit und garstigen Wörtern säubern wollte, verbrannte Ysop-zweige. In der Bibel gilt Ysop wohl als heiliges Kraut, mit dem man sich von Sünden reinwaschen könne.

Die Moderne

Das ätherische Öl des Ysops landet in Parfüms. Außerdem findet es seinen Weg in bestimmte Liköre und Gewürzessenzen.

Meine Erkenntnisse mit Ysop als Gartenpflanze

Ysop blüht soooo üppig schön! Er macht echt was her und soooo viele Insekten schwirren drum rum! Das ist einfach wunder-, wunderschön!

Ganz nebenbei kann man ihn auch noch als Gewürz verwenden – wenn man dem etwas eigentümlichen Geschmack etwas abgewinnen kann.

Also los! Den pflegeleichten Ysop für einen insektenfreundlichen Garten pflanzen und den Bienen beim Arbeiten zuschauen.


Wenn du auf das mit einem * markierte Wort klickst, landest du bei Amazon. Wenn du dann über diesen Link dort kaufst, bekomme ich eine Miniprovision.


Ihr wollt mehr insektenfreundliche Pflanzen in euren Garten pflanzen? Lest diese Artikel:


Mischkulturpartner von 11 Gemüsen, die (fast) jedem gelingen und wenig Platz brauchen.

Melde dich für den Newsletter an und die Übersicht über die 11 gelingsichersten Anfängergemüsen gibt´s als Geschenk dazu!

  • Mit der Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir per Email neben gratis Infos auch Hinweise zu meinen Angeboten rund um Garten und Natur schicke. Du willigst auch in meine Datenschutzerklärung ein. Abmelden jederzeit möglich.

Wenn du auf das mit einem * markierte Wort klickst, landest du bei Amazon. Wenn du dann über diesen Link dort kaufst, bekomme ich eine Miniprovision.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Consent Management mit Real Cookie Banner